Die Medien-AG

Seit Ende 2009 verfügt das Haus der Jugend über einen neuen Medienraum. Finanziert durch Landesmittel im Rahmen des Sonderprogramms „Für unser Land: Arbeitsplätze sichern – Unternehmen stützen – nachhaltig investieren“ und den Zuschuss des Fördervereins „Freunde des Hauses der Jugend“ konnte der Raum mit drei multimedialen Arbeitsplätzen errichtet werden. Zu Beginn des Jahres 2010 hat sich dann die Medien-AG im Haus der Jugend gegründet, die sich zum Ziele gemacht hat, Angebote für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene im Bereich "Medien" anzubieten.

Die fachkundige Anwendung der vorhandenen Software steht hier genauso im Fokus der Arbeitsgemeinschaft wie die Vermittlung der Grundlagen für einen kritischen Umgang mit den "neuen Medien."

Ansprechpartner: Torsten Hauer